Die leichte Art zu bauen – mit der revolutionären Leichtbauplatte aus Blähglas

Mit der Leichtbaupatte VeroBoard® Rapid wird bauen jetzt noch leichter. Denn im Vergleich zu herkömmlichen Gips- oder Zementbauplatten aus dem Trockenbau wiegt sie 30-70% weniger und punktet mit einer kinderleichten Verarbeitung. Gefertigt ist sie aus leichtem Blähglas. Das macht sie stabiler als gipsbasierte Trockenbauplatten und feuchteunempfindlich – und damit rundum sicher und flexibel in der Anwendung. In Wohnbereichen und Bädern sorgt sie für ein angenehmes Wohlfühlklima.

Als wetterfeste Bauplatte kann sie sogar im Außenbereich, z.B. zum Bau von Gartenhäusern, Carports oder Outdoorküchen eingesetzt werden. Das ist möglich, weil VeroBoard-Leichtbauplatten seit fast 30 Jahren erfolgreich im Fassadenbau eingesetzt werden wo sie höchste statische und physikalische Anforderungen erfüllen.

Die Verarbeitung? Kinderleicht! In nur wenigen Schritten ist eine Wand beplankt und fertig zur Oberflächenbeschichtung. Die Leichtbauplatte ist äußerst stabil. VeroBoard® Rapid wird für Wände und Decken einlagig auf Metall- oder Holzkonstruktion verschraubt oder direkt auf Mauerwerk verklebt. Die  sichtbaren Stoßfugen werden einfach mit einem selbsthaftenden Fugenband kaschiert und anschließend mit der gewünschten Oberfläche versehen. Von Putz über Keramik bis zu Tapete – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Und das Beste: Mit dem geringen Gewicht der Bauplatte können Sie Ihr Bauvorhaben alleine, ohne fremde Hilfe, realisieren. Sogar Deckenmontagen werden zum Kinderspiel.

Die Leichtbauplatte bietet viele Vorteile

Weitere Vorteile, die Sie überzeugen werden:

Leichtes Handling:

VeroBoard® Rapid wiegt nur 5 kg/m² und ist damit bis zu 30% leichter als herkömmliche Trockenbauplatten auf Gipsbasis und sogar 70% leichter als Bauplatten auf Zementbasis.

Leichtes Bauen:

Die Leichtbauplatte punktet mit einer denkbar einfachen Verarbeitung:

  1. Zuschnitt mit Cutter
  2. Einfach Stoß-an-Stoß beplanken
  3. Stoßfugen mit Gewebeband kaschieren.

Fertig für die Oberflächenbeschichtung — bei Putz- oder Fliesenoberflächen entfällt das sonst im Trockenbau übliche Spachteln, Schleifen und Grundieren*.

* Die Verarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Zusatzprodukte sind zu beachten.

Nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten:

Innenräume
Innen
Außenbereich
Außen
Feuchträume
Feuchträume
  • In Innenräumen zur Wand- und Deckenverkleidung.
  • Im Außenbereich zum Bau von hochwertigen Gartenhäusern, Carports, Mülltonnenhäuschen, Outdoorküchen oder zur Verkleidung von Dachgauben.
  • In Feuchträumen und zur Badsanierung, denn als hervorragender Putz- und Fliesenträger können Unebenheiten bei der Sanierung spielend leicht ausgeglichen und direkt befliest werden.

Mit der Leichtbauplatte Zuhause wohlfühlen :

  • Lässt kühle Wandoberflächen schneller aufheizen und erzeugt damit ein angenehmes Raumklima
  • Kann daher bis zu 11% Heizenergie einsparen
  • Ist umweltfreundlich, besteht zu 96% aus Altglas (Blähglas)
  • In Deutschland hergestellt
  • Ist nachweislich schadstofffrei (EPD)

Fazit:

VeroBoard® Rapid ist die Leichtbauplatte für Ihr Zuhause.

Die Eigenschaften der Leicht­bau­platte auf einen Blick:

Als eine der leichtesten Trockenbauplatten der Welt ist VeroBoard® Rapid auch bei Deckenmontagen spielend leicht von nur einer Person zu verarbeiten.

Aufgrund der mineralischen Rezeptur mit integriertem Gewebe ist die Blähglas-Leichtbauplatte dimensionsstabil – unabhängig von Temperatur und Luft­feuchtigkeits­schwankungen. Die Gefahr von Rissen innerhalb der Fläche von Wänden und Decken ist damit weitgehend gebannt.

Kalte Wandoberflächen und Außenwände im Bad erwärmen sich schneller, wenn sie von Innen mit der Leichtbauplatte beplankt werden. Damit steigern sie die Behaglichkeit in Wohnräumen und Bädern und sparen bis zu 11% Heizenergie.

Bis zu 70 kg pro Befestigungspunkt trägt die leichte Bauplatte problemlos mit handelsüblichen Hohlraumdübeln. So ist beispielsweise das Aufhängen von schweren Küchenschränken möglich.

Bei beidseitig einlagig beplanktem Wandaufbau erreicht die Leichtbauplatte eine Schalldämmung von 47 dB. Wie Sie den optimalen Wandaufbau dafür gestalten, lesen Sie in den Verarbeitungs­richtlinien.

Unsere alternative Leichtbauplatte ist in der Baustoffklasse B1 eingestuft und ist damit schwer entflammbar.

Als mineralische Bauplatte mit PH-Wert 9 bietet VeroBoard® Rapid Schimmel keinen Nährboden und gilt daher als schimmelresistent.

Da VeroBoard® Rapid unempfindlich gegenüber Feuchte und Nässe ist, eignet sich die Bauplatte besonders in Feuchträumen. * Für die Verwendung im spritzwasser­gefährdeten Bereich lesen Sie die Hinweise in den Verarbeitungs­richtlinien.

VeroBoard® Rapid hält Minusgrade problemlos aus, ohne Qualitätsverluste. Die Bauplatte kann daher ideal in Außenbereichen verbaut werden.

Bis zu einem Radius von 2m ist VeroBoard® Rapid ohne Vorbehandlung biegbar. Auch engere Radien sind durch einseitiges Schlitzen möglich.

VeroBoard® Rapid nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab. Als diffusions­offener Baustoff ist dieser ideal für entsprechende Wandaufbauten mit weiteren diffusions­offenen Materialien geeignet.

Mit einer Wärmeleitfähigkeit von λ 0,12 W (m*K) ist VeroBoard® Rapid dämmungs­unterstützend.

Leichtbauplatte VeroBoard® Rapid: Qualität schafft Vertrauen

VeroBoard Rapid - Hersteller Deutschland, made in Germany

Made in Germany: VeroBoard® Rapid wird in Lauingen an der Donau hergestellt. Hersteller ist die Verotec GmbH, ein nach ISO 9001:2008 und ISO 14001 zertifiziertes Unternehmen.

Emissionsarm: Die Leichtbauplatte VeroBoard® Rapid ist nach französicher VOC-Verordnung als emissionsarm (A+) eingestuft.

Sortiment

Die neue Leichtbauplatte gibt es in zwei praktischen Formaten:

  • Für die handliche 1-Personen-Montage: 1.200 x 800 x 10 mm
  • Für großflächige Anwendungen: 2.400 x 1.200 x 10 mm